Donnerstag 22.02.18 Freitag 23.02.18 Samstag 24.02.18 Sonntag 25.02.18 Montag 26.02.18 Dienstag 27.02.18 Mittwoch 28.02.18

Hendrik Schmitz & Christopher Schmitz, Haus Beda, Bitburg
Haus Beda,Festsaal
:: Haus Beda,Festsaal ::
Sonderkonzert


Hendrik Schmitz (Klarinette) und Christopher Schmitz (Klavier), beide gebürtig aus Bitburg und schon lange freundschaftlich verbunden,
kennen sich bereits seit dem gemeinsamen Musizieren in Musikensembles des St. Willibrord Gymnasiums Bitburg. 2005 wechselten
beide ans Musikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur.

Zu Schul- und Studienzeiten hatten die beiden gelegentlich bereits gemeinsame Auftritte.

Nun steht, für die ehemaligen Stipendiaten der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, das Debüt in Bitburg mit einem konzertfüllenden Programm mit Werken für Klarinette und Klavier von Johannes Brahms, Astor Piazzolla, Bohuslav Martinů und Robert Schumann bevor.

Christopher Schmitz
bekam seine ersten musikalischen Impulse am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz und wurde in dieser Zeit Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in den Kategorien Klavier solo, Klavier duo und Liedbegleitung. Anschließend studierte er Orchesterleitung und Korrepetition an der Musikhochschule Dresden sowie am Mailänder Konservatorium. Seine musikalische Ausbildung ergänzte er durch Meisterkurse mit Martin Stadtfeld, Ingeborg Danz, Gerold Huber, Günther Herbig und durch den Liedklasseuntericht bei KS Prof. Olaf Bär an der HfM Dresden. Als Pianist konzertierte er in Paris, Moskau, Athen, Stratford-Upon-Avon, Dublin sowie im Landestheater Altenburg mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera. Bei den Zwingenberger Schlossfestspielen dirigierte er „Lustige Witwe“, „Fledermaus“ und „Im weißen Rößl“. 2013 nahm er mit dem MDR Sinfonieorchester Korsakows Ouvertüre „Mainacht“ für eine Rundfunkproduktion auf. 2014 dirigierte er „Die verkaufte Braut“ an der Staatsoperette Dresden und assistierte an der Jungen Szene der Semperoper Dresden, wo er darauf „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ dirigierte. Im gleichen Jahr erhielt er sein erstes Engagement am Theater Hof als Repetitor, wo er im folgenden Jahr zum Studienleiter und Kapellmeister ernannt wurde und unter anderem „La Traviata“ und „Land des Lächelns“ dirigierte. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er als Solorepetitor an der Staatsoper Stuttgart engagiert.

Hendrik Schmitz
wurde 1988 in Bitburg geboren. Mit acht Jahren begann er seine musikalische Ausbildung an der Klarinette und dem Klavier. 2005 wurde er am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz aufgenommen. Noch während seiner Schulzeit absolvierte er ein Jungstudium an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.
Sein Vollstudium der „Künstlerischen Ausbildung“ begann er 2008 bei Prof. Johannes Peitz an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Seit 2010 setzte er sein Studium bei Prof. Ralph Manno an der Hochschule für Musik Köln fort welches er mit Diplom ( 1,0 mit Auszeichnung ) abschloss. Zur Zeit studiert Schmitz im Studiengang Master of Music, ebenfalls bei Herrn Manno in Köln.
Darüber hinaus besuchte er Meisterkurse und erhielt Anregungen bedeutender Klarinettisten wie u.a. Sabine Meyer, Sharon Kam, Hans Dietrich Klaus, Martin Spangenberg , Harri Mäki und Jörg Widmann.
Er ist mehrfacher Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und gewann 2012 beim Deutschen Hochschulwettbewerb mit seinem Bläseroktett den 1. Preis.
Orchestererfahrungen sammelte Schmitz u.a. beim Landesjugendorchester Rheinland- Pfalz, als Mitglied der „Jungen Deutschen Philharmonie“, sowie als Aushilfe bei den Essener Philharmonikern, den Niederrheinischen Sinfonikern, dem Saarländischen Staatsorchester oder dem WDR Köln.
In der Spielzeit 2012/2013 war er fester Akademist für Klarinette und Es Klarinette der Essener Philharmoniker. Als Soloklarinettist spielte er in der Saison 2014/2015 beim Oldenburgischen Staatsorchester. Sein Solisten Debüt feierte er im Juli 2014 mit Webers 1. Klarinettenkonzert in f-Moll und dem Hofgartenorchester Bonn. Mit dem Staatsorchester Oldenburg konzertierte er im Juni 2015 zudem mit Mozarts berühmten Klarinettenkonzert KV 622.


Konzertkarten sind im Vorverkauf in der Städtischen Bibliothek der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, Bitburg, Tel. 06561 9645-13 und online unter www.ticket-regional.de sofort erhältlich, sowie auch an der Abendkasse.
Karten: 10 € und ermäßigt 5 €

Datum: 17.02.2018
Lokalität: Haus Beda,Festsaal

Ort: Bitburg (54634) - Deutschland
Beginn: 19:00 Uhr - Ende: 21:00 Uhr
Eintritt: 10 €/5 € € | Vorverkauf: 10 €/5 € €
Veranstaltung eingetragen von HausBeda
Veranstaltungshinweis an Freunde senden
E-Mail-Adresse des Empfängers:
E-Mail-Adresse des Absenders:
Hinweis: Für diese Angaben ist der Autor selbst verantwortlich. Wir übernehmen daher keine Gewähr für falsche oder unvollständige Angaben.

- Vorschau auf kommende Veranstaltungen -
Sie möchten Ihre Veranstaltung hier sehen?
Dann registrieren Sie sich kostenlos hier online.
Theater
25.02.2018  |  Theater
Fahrt ins Theater nach Trier
Ort: Trier - DE | Region Siehe Beschreibung | ca. 7127.3 km von Siehe Beschreibung entfernt
Beginn: 16:00 Uhr - Ende: 20:00 Uhr

Jazzclub
01.03.2018  |  Bitburger Jazzclub, Brodenheckstr. 15
Jazz-Duo Kraske – Arenz gibt seine Visitenkarte im Bitburger Jazzclub ab
Ort: Bitburg - DE
Beginn: 20:00 Uhr - Ende: 22:30 Uhr

Präsentation / Vortrag
03.03.2018  |  Gemeindehaus, Schulstr.
Der gesunde Appetit eines Dreikäsehochs
Ort: Niederstedem - DE | Region Bitburg | ca. 6 km von Bitburg entfernt
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 15:30 Uhr

Sonstiges
03.03.2018  |  Naturheilpraxis Agnes Klasen, Bahnofstr. 22
Aderlass mit Sichtbefund nach 24h
Ort: Prüm - DE

Fortbildung / Kurse
16.03.2018  |  Dorfgemeinschaftshaus
Leinen gestalten
Ort: Sinspelt - DE | Region Neuerburg | ca. 7.3 km von Neuerburg entfernt
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:00 Uhr

Führungen
20.03.2018  |  Mayen und Umgebung
Lehrfahrt nach Mayen

Konzerte
23.03.2018  |  Haus Beda, Festsaal
ECHOES OF SWING geben Jubiläumskonzert in Bitburg
Ort: Bitburg - DE
Beginn: 20:00 Uhr - Ende: 22:30 Uhr

Präsentation / Vortrag
24.03.2018  |  Haus der Jugend, Rathausplatz
Das Beste für den Garten - der schöne Garten einfach & günstig - Landfrauentag
Ort: Bitburg - DE
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:00 Uhr

Infoveranstaltung
24.03.2018  |  Stadthalle
Landfrauentag in Zusammenarbeit mit SWR4
Ort: Neuerburg - DE
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:30 Uhr

Sonstiges
03.04.2018  |  Naturheilpraxis Agnes Klasen, Bahnofstr. 22
Aderlass mit Sichtbefund nach 24h
Ort: Prüm - DE

 

Diese Website verwendet Cookies, um optimale Funktionalität gewährleisten zu können. Ok, einverstanden.